Wichtig zu wissen

Kurtaxe in Kroatien

Seit 2020 kann diese Abgabe online entrichtet werden und man muss nicht mehr zum Hafenamt. Coronabedingt wurde die Gebühr auch um 20% reduziert.

Für was wird die Kurtaxe in Kroatien genutzt?

Die Einnahmen aus der Kurtaxe werden für die Förderung des kroatischen Tourismus und auch die Verbesserung der Bedingungen der Aufenthalte der Touristen eingesetzt.

Die Kurtaxe wird für jede Übernachtung gezahlt.

Wer bezahlt die Kurtaxe in Kroatien?

– Personen, die in einem Ferienort, in dem sie keinen Wohnsitz haben, einen Übernachtungsservice in Anspruch nehmen,

– Passagiere, die auf einem Boot/Schiff des Nautiktourismus übernachten (Charter, Cruising),

– Personen, die Übernachtungsservice in ihrem eigenen Haus oder auf ihrem eigenen Grundstück anbieten,

– Ferienhaus- oder Ferienwohnungseigentümer in einem Ferienort, welches bzw. welche kein Objekt mit gemeldetem Übernachtungsservice ist. Die Kurtaxe hat der Eigentümer für sich und für die anderen Personen, die in diesem Haus oder in dieser Wohnung übernachten, zu entrichten,

– Eigentümer von Booten, die nicht zum Nautiktourismus gehören. Die Kurtaxe hat der Bootshalter für sich und für die anderen Personen, die als Touristen auf diesem Boot übernachten zu entrichten.

Wer muss keine Kurtaxe in Kroatien bezahlen?

– Kinder bis 12 Jahre,

– Personen mit einem Grad der Behinderung ab 70% sowie eine Begleitperson,

– Teilnehmer von Schulreisen (Pauschalreisen), die von einer Schule organisiert werden,

– Saisonarbeiter,

– Personen des engeren Familienkreises von Bewohnern,

– Passagiere auf einem Passagierschiff, das im internationalen Schiffsverkehr unterwegs ist, wenn sich das Schiff an einem Liegeplatz im Hafen befindet,

– Hauseigentümer und seine Familienmitglieder, wenn das Ferienhaus ein authentisches und altes Haus ist, das von einer Person geerbt wurde, die ihren letzten Wohnsitz vor dem Tod im Ferienort hatte,

– Personen, die im Rahmen von Sozialhilfeprogrammen im Objekt übernachten,

– Studenten und Schüler, die keinen Wohnsitz in ihrem Studien- bzw. Schulort haben.

Die folgenden Personen zahlen 50% der Kurtaxe:

– Personen (Kinder) ab dem vollendeten 12. Lebensjahr bis 18 zum 18. Lebensjahr,

– Personen bis 29 Jahre, die Mitglied in einer internationalen Jugendorganisation sind, wenn sie in Jugendherbergen übernachten, die Teil des internationalen IYHF-Netzes sind.

Quelle: http://www.kvarner.hr

Wie hoch ist die Kurtaxe in Kroatien?

Die Gebühr kann entweder a) pro Person und Tag oder aber b) schiffsweise nach Bootslänge und Urlaubsdauer bezahlt werden. a) ist wohl für allem für kürzere Aufenthalte und kleinere Crews günstiger.

Bezahlt wird per Kreditkarte, die Bestätigung kommt dann per Mail an den Kunden. Crews, die gechartert haben, wickeln die Kurtaxe in der Regel über ihren Vercharterer beim Check-in ab.

Die aktuellste Preisliste finden Sie hier: https://nautika.evisitor.hr/preisliste/?lang=de

Wo kann die Kurtaxe in Kroatien bezahlt werden?

Auf der Website https://nautika.evisitor.hr/?lang=de